Remember Me!

RM5_blogVor einiger Zeit habe ich für immer Abschied genommen. Und was macht man als Strickerin in so einem Fall? Richtig, man strickt. Das hab ich dann auch getan.

Wie von selbst ist ein schlichter Dreieckschal entstanden, der ganz ohne Nähen oder Maschen Aufnehmen gestrickt wird. Ich war zufrieden, aber irgend etwas hat noch gefehlt. Natürlich, ein Knoten! Das ultimative Symbol des Erinnerns.

Wenn Ihr eine Freundin habt, die eine längere Reise vor sich hat oder wenn Ihr gerade umzieht und den Zurückbleibenden etwas schenken wollt, damit sie Euch in guter Erinnerung behalten, könnte das Tuch genau das Richtige sein. Und Selbstgemachtes ist ja eh immer ein ganz besonderes Geschenk.

Mein Tuch war dann am Ende mehr ein symbolisches Abschiednehmen – aber mir hat das Stricken geholfen. Eines der letzten Dinge, die meine Mutter getan hat, war mich wissen zu lassen, wie das Tuch aussehen würde. Es hat ganz gut geklappt, oder, Mutti? Ich werde Dich ganz sicher nicht vergessen.

————————————-———————————–

I recently had to say goodbye for good. And what do knitters do when they deal with anything? That´s right, they knit. So that´s what I did.

A simple triangular lace-weight shawl, worked in the modular technique – so no sewing! –  emerged from my needles before I had realized what I was doing.  I liked it, but something was still missing. Finally I realized that it would need a knot, the ultimate symbol of remembrance.

So if you have a friend that´s going on a long trip or if you are moving and want to give something to your loved ones back at home to hold onto while you are gone, this may be a nice gift to choose. And self-made things always have a special feel to them, right?

My shawl ended up being more a ritual of saying goodbye than a gift – but it was good enough for me. One of the last things my mom did was to let me know what the shawl was supposed to look like. Love you, mom. I can still hear you say `don´t forget me`. I won´t, I promise.

Forget-me-not

 

RM1a

 

 

Das Muster und all die Details gibt es hier.

Find out all the details of the pattern here.

Tagged , , , , , ,

6 thoughts on “Remember Me!

  1. Mo says:

    Liebe Jana,

    das hast Du wunderschön beschrieben. Und ich kann dem sogar noch etwas zugeben:
    Es kann nämlich sein, dass Du nicht in einem solchen Fall nicht nur strickst, sondern nach zig Jahren überhaupt erst wieder das Stricken neu entdeckst.

    Fühl’ Dich einfach mal ganz doll virtuell umärmelt

    LG Moni

  2. Mo says:

    Sorry; ein “nicht” zuviel!

  3. Antje says:

    Liebe Jana,

    mir läuft es gerade ein bisschen kalt den Rücken runter. Es ist schwer, die Mutti zu verlieren. Ich weiß das. Meine Mutti ist vor 14 Jahren an Krebs gestorben, als wir alle glaubten, dass sie es überstanden hat. Ich habe damals angefangen Quilts zu nähen. Es hat mir sehr geholfen. Es war Ablenkung, aber auch Zeit zum Nachdenken. Es hat mir neue Freunde gebracht. Und ich habe fortgesetzt, was sie so gern getan hat: Handarbeiten.

    Liebe Jana, ich drück dich mal. Ich wünsch dir und deiner Familie viel Kraft in dieser schweren Zeit.

    Liebe Grüße
    Antje

    • janukke says:

      Liebe Antje, ja, es is verrückt, wie viel einem Handarbeiten bedeuten kann, oder? Es tut mir sehr leid, dass Du Deine Mutter auf so tragische Weise verloren hast. Das muss sehr schwer gewesen sein.

      Dank Dir sehr für die guten Wünsche, das tut gut.
      Jana

  4. Jenna says:

    Jana, I am so sorry for your loss. I think that this shawl, with its deep meaning, is among your best work. I am glad this piece came to you through your difficult time and that your knitting was a comfort. Art, in its many forms, is so good for the heart. This is a very poignant post. Thank you for sharing.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s